http://www.wattwil.ch/de/portraitinfos/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1029716
31.10.2020 17:10:37


Im Fokus Nr. 10/2020 - Projektinformationen der Gemeinde Wattwil

Liebe Leserinnen und Leser

Enttäuscht und konsterniert nehmen wir zur Kenntnis: Die vorberatende Kommission des Kantonsrates ist der Regierung und dem Spitalverwaltungsrat gefolgt, sie will das Spital Wattwil schliessen.

Falls der Kantonsrat der Kommission folgt, wird das Spital Wattwil definitiv und endgültig geschlossen. Und zwar gleich, nicht erst in ein paar Jahren. Ohne dass auch nur ansatzweise klar ist, wie das Gesundheits- und Notfallzentrum (GNZ) funktionieren soll, das als politisches Trostpflaster aus dem Hut gezaubert wurde, ohne die betroffenen Kreise vor Ort einzubeziehen.

Klar ist hingegen: Ein Basisangebot an stationären medizinischen Leistungen wäre zwingend nötig, um die medizinische Grundversorgung im Toggenburg zu gewährleisten. Wird das Spital tatsächlich geschlossen, droht uns ein Versorgungs- notstand. Diese Analyse des Toggenburger Ärztevereins (TÄV) teilen alle involvierten Akteure in der Region. Gemeinsam mit TÄV und Gemeinderat Wattwil haben Regionsorganisation und Förderverein Regionalspital Toggenburg Wattwil (Pro Spital) immer wieder laut und deutlich darauf hingewiesen und bis zuletzt – auch in der vorberatenden Kommission – engagiert für eine Lösung «aus der Region für die Region» gekämpft.

Leider verhallten unsere Argumente bislang ungehört. Sämtliche Lösungsvorschläge und Partner, die wir aus der Region präsentiert haben, wurden schnöde vom Tisch gewischt. Offenbar darf nicht sein, was nicht sein soll: In Wattwil ist einfach a priori kein Spital mehr gewünscht.

Vielleicht müssen wir noch lauter und noch deutlicher werden, damit jemand unsere Notsituation wahr- und ernst nimmt? Vielleicht ist tatsächlich die Lancierung einer Volksinitiative, wie sie da und dort diskutiert wird, der letzte Ausweg, um zu verhindern, dass das Toggenburg mit seinen rund 35'000 Einwohnerinnen und Einwohnern von der Spitalversorgung abgehängt wird.


Dokument Im_Fokus_Nr._10_Spitalschliessung.pdf (pdf, 1311.2 kB)


Datum der Neuigkeit 9. Sept. 2020
  zur Übersicht