Willkommen auf der Website der Gemeinde Wattwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Höhepunkt der Textilindustrie in Wattwil

1900

Um die Jahrhundertwende geschah etwas Unerwartetes. Mit der Textilveredlung wurde erstmals eine andere Branche als die Weberei oder die Stickerei als Arbeitgeber von Bedeutung. Unter einem harten und cleveren Management hatte sich die Firma bereits 1887 zur Errichtung eines Neubaus entschlossen, der mit modernem Maschinenmaterial ausgerüstet wurde. Der chemische Färbprozess wurde eingeführt.
Wegen des Niedergangs der Buntweberei entschloss sich die Firma 1901 für die Umstellung auf Stückveredlung. 1909 glückte dank gezielter Anwendung wissenschaftlicher Forschungsergebnisse im eigenen Labor die Säureveredlung.
Dadurch konnten modische Effekte erzielt werden. 1914 wandelte man die Kollektivgesellschaft in eine Aktiengesellschaft um, was einen ausgeglichene Gewinn- und Risikoverteilung zur Folge hatte. 1916, während des Krieges, wurde eine Stoffdruckerei angegliedert.
Im Jahre 1940 verdienten bereits 1000 Arbeitskräfte ihr Brot bei der Heberlein AG.

Heberlein Areal
 

zur Übersicht

Gemeinde
Schule