25. Januar 2023

Sirenentest 2023 am Mittwoch, 1. Februar 2023

Die Sirenen zur Alarmierung der Bevölkerung im Falle von Katastrophen und Notlagen sind ein wichtiges Element im Schweizer Bevölkerungsschutz. Gestützt auf die Verordnung über den Bevölkerungsschutz (Bevölkerungsschutzverordnung, BevSV) vom 11. November 2020 (Stand, 1. Januar 2021) und das Bundesgesetz über den Bevölkerungsschutz und den Zivilschutz (Bevölkerungs- und Zivilschutzgesetz, BZG) vom 20. Dezember 2019 (Stand, 1. Januar 2021) hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz den Sirenentest für alle Gemeinden obligatorisch erklärt.

Im Rahmen des ordentlichen Sirenentests wird die folgende Funktionsbereitschaft überprüft:

Sirenentest: Mittwoch, 1. Februar 2023:

1330-1400: Allgemeiner Alarm (gesamte Schweiz)
1400-1600: Wasseralarm (Nahzonen unterhalb von Stauanlagen)

Wir danken für Ihr Verständnis.