Mit der neuen Kantonsschule sowie der Sanierung und Erweiterung der Berufsschule hat sich die Gemeinde verpflichtet, eine neue Sportanlage zu erstellen. Die Inbetriebnahme könnte ab Herbst 2022 erfolgen.

Die neue Gesamtsportanlage wird die Bildungs- und Sportfunktionen des regionalen Zentrums weiter stärken. Die geplante Dreifachturnhalle ist mit einer Teleskopbühne ausgestattet, welche bei Sportwettkämpfen ausgefahren werden kann. Für Theateraufführungen, Konzerte und Veranstaltungen kann die Sporthalle in einen Festsaal verwandelt werden. Die Aussensportanlage erhält ein Rasenfeld, eine Laufbahn sowie verschiedene Leichtathletikanlagen. Am Thurufer ist ein neues Bistro mit Kiosk geplant, welches neben den Gästen der Aussenanlage auch die Besucherinnen und Besucher von Badi und Minigolf empfangen soll. 

 

Baustellen-Cam:

Der Fortgang der Baustellentätigkeit kann über die eigens hierfür installierte Webcam unter nachstehendem Link verfolgt werden. Das Bild wird alle 10 Minuten aktualisiert. 

Baustellencam GSA Rietwis

Gesamtsportanlage Rietwis
9630 Wattwil

Die neue Gesamtsportanlage umfasst eine Dreifachturnhalle sowie eine grosszügige Aussensportanlage mit Bistro und Kiosk.
Die Gesamtsportanlage Rietwis sollte ab Herbst 2022 in Betrieb genommen werden.